Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Dirigenten!

 

Chorleiter/in gesucht

 

Der Oratorienchor Liederkranz Ravensburg e.V. sucht bis spätestens Oktober 2020 einen Chorleiter / eine Chorleiterin, gerne auch früher.

 

Wir sind ein traditionsreicher sowie innovativer Chor mit 75 hochmotivierten Sängerinnen und Sängern. Wir zählen zu den ältesten Chören in Baden-Württemberg und singen Chormusik von der Klassik bis zur Gegenwart und geben 2 - 3 Konzerte im Jahr. Dabei arbeiten wir - je nach gesungenem Werk - mit Solisten, Pianisten, Organisten oder großen Orchestern zusammen.

 

Die wöchentliche Probe findet immer dienstags von 19:30 bis 21:30 Uhr im Konzerthaus Ravensburg statt. Hinzu kommen bei Bedarf Probewochenenden oder Zusatzproben.

 

Darüber hinaus ist uns auch das Vereinsleben überaus wichtig. Dazu werden Wanderungen und Ausflüge in der Umgebung und auch gemeinsame Konzerte mit befreundeten Chören in den Partnerstädten Ravensburgs organisiert. Dadurch kommt auch der „Chorgeist“ bei uns nicht zu kurz!

 

Sie haben besondere Kompetenzen und Erfahrungen in Probenmethodik, Stimmbildung und Klangkultur, im chorpraktischem Klavierspiel und Orchesterleitung und bringen viel Freude und Begeisterung für die Chorarbeit mit?

 

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 15. März per Mail an unseren Vorsitzenden Jochen Pfleghar, Vorstand@oclkrv.de.

 

 

Ihr Oratorienchor Liederkranz Ravensburg e.V.

 

Hier finden Sie den Ausschreibungstext

 

 

Unser Dirigent

Gregor Simon

 

 

studierte Kirchenmusik in Saarbrücken und München mit dem Abschluss A-Examen, sowie Musiktheorie und Gehörbildung an der Hochschule für Musik in Detmold.
Seine Lehrer im Orgelliteraturspiel waren Prof. Daniel Roth und Prof. Harald Feller. Die Kunst der Orgelimprovisation erlernte er bei Prof. Bernhard Haas und Wolfgang Hörlin. Im Fach Chorleitung unterrichteten ihn Prof. Volker Hempfling, Prof. Wolfgang Helbich und Prof. Michael Gläser Bei Prof. Max Pommer und Prof. Hans-Martin Schneidt studierte Simon das Fach Orchesterleitung.
Gregor Simon war 1997 bis 2001 Dekanatskantor und Kirchenmusiker in Stuttgart. 2002 wechselte er nach Laupheim und war ab 2008 zudem Dekanatskantor der Region Ochsenhausen-Illertal. Seit 2013 ist er als freiberuflicher Organist, Chorleiter und Komponist tätig. Im Auftrag der Diözese Rottenburg-Stuttgart betreut er als Kustos die historische Holzhey-Orgel im Münster Obermarchtal.
Gleich bei seiner ersten Stelle als Kirchenmusiker und Dekanatskantor in Stuttgart, St. Fidelis, entfaltete Gregor Simon eine rege Tätigkeit als Chorleiter.  Mit dem Sakralchor St. Fidelis und Orchestermusikern des Staatstheaters Stuttgart dirigierte er einen großen Teil der bedeutendsten Oratorienliteratur. Die regelmäßige Aufführung großer Chor- und Orchesterwerke setzte er an seiner zweiten Stelle in Laupheim fort, dort zusammen mit dem Kirchenchor St. Petrus und Paulus und dem Kammerorchester der Stadt Laupheim.
In den Jahren 1995 bis 2005 leitete er zahlreiche Konzerte des „Laudate Chor und Orchester Oberschwaben“. 2014 gründete er den Konzertchor Oberschwaben.
Im Juli 2015 übernahm er die Leitung des Oratorienchor Liederkranz Ravensburg und freut sich sehr auf die Arbeit mit diesem traditionsreichen und ambitionierten Chor.

Nähere Informationen zu Gregor Simon unter: www.gregor-simon.de

 

 

Hier proben wir

Konzerthaus Ravensburg

Liederkranzsaal
Wilhelmstr. 3

88212 Ravensburg

 

Immer Dienstags von 19.30 - 21.30 Uhr